Symbolwelt Bangladeschs

Symbolwelt Bangladeschs

Für Reisende, Kultur-Interessierte und Entdecker.

Ich gehe in diesem Buch meinen persönlichen Wurzeln auf die Spur und dokumentiere Rituale und Symbole, welche mir auf meinen Reisen im bengalischen Alltag begegnet sind.
Das mächtige Gangesdelta, Götter und einheimische Tiere prägen die Symbolwelt Bangladeschs. Im Streifzug durch das vielbevölkerte Land begegne ich nicht nur üppig verzierten Rikschas sondern manchmal sogar einem weißen Stier, dem Reittier des Gottes Shiva. Zart illustriert und einfühlsam erklärt, erlaubte ich einen Blick in das Kaleidoskop der unbekannten Symbole unterschiedlicher Völker und Religionen Bangladeschs.

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Allgemein

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Allgemein

Der Konferenz „Porcelain Circling the Globe“ der Porzellansammlung im Zwinger der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, gab ich mit der Entwicklung eines Keyvisuals ein Gesicht.
Der illustrierte, fallende Phoenix wurde in der gesamten Kommunikation verwendet und führte die Teilnehmer der Konferenz durch drei Tage voller inspirierender Vorträge.

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Forscherbogen

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Forscherbogen

Die 1715 von August dem Starken gegründete Porzellansammlung im Zwinger ist heute ein Teil der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und umfasst eine bedeutende Sammlung von ca. 20.000 Exponaten der Porzellankunst. Davon werden ca. 2.000 Stücke dauerhaft ausgestellt.
Um die Sammlung auch für Kinder und Familien attraktiv zu machen, gestaltete und illustrierte ich einen Forscherbogen mit Fragen zur Porzellansammlung. Die einfühlsame und umsichtige Elefantendame Aurelia führt die Kinder durch die Sammlung und erzählt spannende Geschichten und Erklärungen rund um die Porzellane aus aller Welt, Johann Friedrich Böttger und August dem Starken. So wird die 20-Seitige Broschüre ein unterhaltsamer Rundgang zum Rätseln und Staunen für die ganze Familie.